Das Überraschungspaket

Nichts ahnend führte mich mein alltäglicher Weg auch gestern wieder am Briefkasten vorbei,
dort entdeckte ich einen gelben Zettel - von der Post. 
Oh, nein... mal wieder ein Paket verpasst!
Aber, was soll´s, ging ich es eben in der nächsten Filliale abholen.
Doch - wer schickte mir denn ein Paket!?
Ich hatte, ausnahmsweise, mal nichts bestellt, hatte nicht Geburtstag
und erwartete auch sonst keine Post.
Also dackelte ich vollkommen ahnungslos zur Post und nahm ein relativ großes
und auch nicht wirklich leichtes Paket entgegen.
Ich schleppte es also bis in die 3. Etage und schaute zunächst auf den Absender,
welcher mir allerdings überhaupt nicht bekannt vorkam.
Vollkommen nichtssagend...
Da dies meine Neugier also immer noch nicht stillte, öffnete ich das Päckchen
und wühlte mich durch unzählige Folieschichten
BIS ich endlich auf den wahren Inhalt stieß!


Trockenfutter, einen Vorteilspack an diversem Nassfutter und eine Gourmetversion.
ACHSO - jippie, das Katzenfutter von DM Dein Bestes
ist endlich da!
Für alle, die jetzt nur noch Fragezeichen in den Augen haben:
Ich hatte mich vor einiger Zeit beim DM Newsletter angemeldet und angegeben, ein Haustier zu besitzen.
Kurz darauf erhielt ich eine E-Mail, ob ich nicht die Hausmarke "Dein Bestes" testen wolle.
Dafür durfte ich mir aus dem umgangreichen Sortiment drei Produkte aussuchen, welche ich
kostenfrei zur Probe erhalten würde.

Ich fand das eine tolle Sache und antwortete natürlich sofort mit meinen drei Wunschprodukten.
Und tadaa, hier sind sie nun. 


Rex fand das alles wahnsinnig spannend und begutachtete seine zukünftigen Mahlzeiten mit strengem Auge. ;-)

Beim Auspacken war er natürlich auch ganz vorn mit dabei.

 
Falls ihr euch fragt, warum ich auf meinem Blog davon berichte...
Also weder zwingt mich DM dazu, noch bekomme ich jetzt monatlich kostenloses Essen
für meinen Stubentiger! Das war eine einmalige Aktion,
die ich einfach so toll und lieb finde,
dass ich dafür einfach mal DANKE sagen wollte.

Nun hoffe ich natürlich nur noch, dass dem Kleinen das Zeug auch richtig gut schmeckt.
Die erste Mahlzeit hat er zumindest schon verputzt 
und das Schälchen blitzeblank hinterlassen.

3 Kommentare:

  1. Wie cool das du umsonst testen darfst! :)
    Und total süße Katze. Dein Blog gefällt mir :)

    AntwortenLöschen

Follower

 

Follow Me



Follow on Bloglovin



Twitter Updates

coming soon...

Contact Me

derersteblickblog@gmail.com